Reinisch dreifacher Torschütze gegen Grünhaid

In einer einseitigen Partie gewann der FCM sein Heimspiel auch in dieser Höhe völlig verdient. Martinlamitz, leicht verbessert gegenüber den beiden letzten Spielen, schnürte von Anfang an die Gäste in der eigenen Hälfte ein und hatte bereits in den Anfangsminuten eine hundertprozentige Chance. Kurz danach verweigerte Schiedsrichter Unglaub, der des öfteren merkwürdige
Entscheidungen traf, der Heimmannschaft einen klaren Foulelfmeter. So dauerte es bis zur 15.Min. als B. Klein wiederum im Sechzehnmeter umgestoßen wurde und diesmal entschied der Referee auf Strafstoß. Routinier M. Reinisch ließ sich es nicht nehmen und verwandelte eiskalt. A. Jäger baute die Führung durch einen Doppelschlag aus, zuerst nach einem Eckball mit einen sehenswerten Kopfball und danach durch eine feine Einzelleistung mit einem platzierten Flachschuss ins lange Eck. M. Reinisch ließ sich danach nicht lange bitten und machte sein zweites Tor. Nach einer
Tätlichkeit eines Gästespielers im Strafraum das nur mit Gelb bestraft wurde, gab es erneut Elfmeter, den Abwehrspieler M. Köppel unhaltbar verwandelte.

Nach den Pausentee ließ es der FCM etwas ruhiger angehen und Grünhaid kam etwas besser ins Spiel, ohne aber groß für Gefahr zu sorgen. In der 58.Min schlug Oldie M. Reinisch in Torjägermanier erneut zu. Nach einem schönen Spielzug über mehrer Stationen und einer präzisen Flanke war er mit dem Kopf zur Stelle und machte das halbe Dutzend voll. Den Schlusspunkt markierte B. Klein als er bei einem Flankenball schneller schaltete als der Gegenspieler samt Torwart und das runde Spielgerät im Grünhaider Kasten versenkte. Die Gäste hatten trotzt der sieben Gegentreffer in Torwart Sonntag und Busse seine stärksten Akteure, der Gastgeber bot eine geschlossene Mannschaftsleistung aus der neben M. Reinisch noch A. Jäger hervorzuheben sind.

Aufstellung: Summa; Patzer; Reinisch; Voigt; H.Sarikaya; Plötz; Köppel; Jäger; Klein; Paksoy; Pokorny; Karaman; F.Sarikaya; Atmaca
Schiedsrichter: Unglaub
Zuschauer: 45

Tore: 15. Min. 1:0 Reinisch (Foulelfmeter); 19. Min. 2:0 Jäger; 32. Min. 3:0 Jäger; 36. Min. 4:0 Reinisch; 45. Min. 5:0 Köppel (Foulelfmeter); 58. Min. 6:0 Reinisch; 67. Min. 7:0 Klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.