Reinisch dreifacher Torschütze gegen Grünhaid

In einer einseitigen Partie gewann der FCM sein Heimspiel auch in dieser Höhe völlig verdient. Martinlamitz, leicht verbessert gegenüber den beiden letzten Spielen, schnürte von Anfang an die Gäste in der eigenen Hälfte ein und hatte bereits in den Anfangsminuten eine hundertprozentige Chance. Kurz danach verweigerte Schiedsrichter Unglaub, der des öfteren merkwürdige Entscheidungen traf, der […]

weiterlesen

Oktoberfest

Der FC Martinlamitz lädt Sie recht herzlich zum Oktoberfest am Samstag, den 6. Oktober 2018, in den Bürgersaal Martinlamitz ein! Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr, für die musikalische Unterstützung sorgt die „Fidele Hinterachse“! Natürlich gibt es zum Oktoberfest Festbier und leckere Brotzeiten. Ab Beginn der Veranstaltung fährt stündlich ein Shuttle-Bus zwischen Schwarzenbach und […]

weiterlesen

Weinfest

Am 8. September ist es wieder soweit: Wir laden Sie zu unserem Weinfest ein! Zu unserer großen Weinauswahl mit leckeren Tropfen vom Weingut Bechtel servieren wir Ihnen Flammkuchen und weitere Schmankerl – Für die Unterhaltung sorgen die Friends. Los geht’s ab 18 Uhr! Natürlich bieten wir auch wieder einen Shuttlebus an, welcher ab 19 Uhr […]

weiterlesen

1. Mannschaft 2018

Remis im Spitzenspiel

Im Topspiel der A-Klasse Hof 1 trennten sich die Gelb-Schwarzen und die SpVgg Wurlitz letztendlich mit einem leistungsgerechten Unentschieden. In diesem abwechslungsreichen Spiel erarbeiteten sich in der Anfangsphase beide Mannschaften mehrer Chancen heraus, die aber teilweise überhastet oder kläglich vergeben wurden. Als bereits in der 10. Minute Gästetorjäger K. Reger nach einer zweifelhaften Aktion alleine […]

weiterlesen

1. Mannschaft 2018

Geglückte Heimpremiere

Ihr erstes Heimspiel gewannen die Gelb-Schwarzen ganz klar mit 3:0 gegen einen in der Anfangsphase gut aufgelegten Gegner. Tauperlitz, die ohne ihren Torjäger Will antraten, überbrückten das Mittelfeld sehr schnell, fanden aber keinen Abnehmer im Angriff. Martinlamitz versuchte ihr Spiel aufzuziehen und kamen in der 30. Minute durch Routinier U. Merz mit einen gefühlvollen Heber […]

weiterlesen