1. Mannschaft 2018

Remis im Spitzenspiel

Im Topspiel der A-Klasse Hof 1 trennten sich die Gelb-Schwarzen und die SpVgg Wurlitz letztendlich mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

In diesem abwechslungsreichen Spiel erarbeiteten sich in der Anfangsphase beide Mannschaften mehrer Chancen heraus, die aber teilweise überhastet oder kläglich vergeben wurden. Als bereits in der 10. Minute Gästetorjäger K. Reger nach einer zweifelhaften Aktion alleine auf Torwart Summa zulief, ließ dieser es sich nicht nehmen seine Farben in Führung zu bringen. Die Heimmannschaft erstmalig im Rückstand erhöhte daraufhin das Tempo und Cem Gürer gelang in der 38.Min. aus dem Gewühl heraus der hochverdiente Ausgleich. Im zweiten Abschnitt spielte sich das Geschehen meist in der Gästehälfte ab und die Gelb-Schwarzen konnten aus Ihren zahlreichen Chancen kein Kapital schlagen. Wurlitz versuchte sein Glück mit weit nach vorn geschlagenen Bällen auf Ihren Top-Mann Reger, der auch nach der Halbzeit immer wieder ein Unruheherd in der FC-Defensive war. Kurz vor Schluss rettete Schlußmann Hermann mit einem tollen Reflex den einen Punkt für Wurlitz.

K. Reger und S. Hermann waren die stärksten Akteure der Gäste, sowie B. Klein und A. Patzer für Martinlamitz. Auch in diesen Spiel lobenswert der Einsatz der jungen Spieler Schödel und Webers.

Schiedsrichter: Kannheiser (leitete gut)
Zuschauer: 50
Aufstellung: Summa, Ittner, Patzer, Köppel, Haidvogl, M. Schödel, Webers, Gürer, Merz, Jäger, Klein, Klarmann, Pedrotti, T. Schödel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.