1. Mannschaft 2018

Geglückte Heimpremiere

Ihr erstes Heimspiel gewannen die Gelb-Schwarzen ganz klar mit 3:0 gegen einen in der Anfangsphase gut aufgelegten Gegner. Tauperlitz, die ohne ihren Torjäger Will antraten, überbrückten das Mittelfeld sehr schnell, fanden aber keinen Abnehmer im Angriff.

Martinlamitz versuchte ihr Spiel aufzuziehen und kamen in der 30. Minute durch Routinier U. Merz mit einen gefühlvollen Heber zur Führung. Durch eine feine Kombination und einer präzisen Flanke von Jäger vollstreckte B. Klein zur 2:0 Pausenführung. Gleich zu Beginn der 2.Hälfte lief Sturmführer Merz alleine aufs Gästetor zu, scheiterte aber am guten Torhüter Hager, der den Ball aber so unglücklich abklatschte, dass er genau vor die Füße von B. Klein fiel und dieser dann problemlos einschob.

Von nun an spielte nur noch eine Mannschaft und bei einer besseren Chancenauswertung hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Lobenswert zu erwähnen ist der unermüdlicher Einsatz von T. Klarmann und A. Jäger.

Schiedsrichter: D. Feindt (Tröstau)
Zuschauer: 35
Tore: 30. Minute (1:0) U. Merz, 38. Minute (2:0) B. Klein, 47.Minute (3:0) B. Klein
Aufstellung: Summa, Ittner, Patzer, Köppel, Haidvogl, H.Sarikaya, Reinisch, Merz, Jäger, Klein, Pokorny, Karaman, Klarmann, Webers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.